Mit Schwung vom ersten Saisonsieg nach Hochdorf

Im vierten Anlauf konnten sich die 2. Liga-Damen der Shooters vor knapp zwei Wochen den ersten Saisonsieg sichern. Beim LK Zug setzten sich die Schwyzerinnen knapp, aber absolut verdient durch (25:23).
Am Sonntag dürfte auf die Shooters im Vergleich zu den damit noch immer punktelosen Zugerinnen aber wohl ein anderes Kaliber warten. Beim Gastspiel gegen die HR Hochdorf treffen die auf Rang 4 klassierten Schwyzerinnen zwar «nur» auf den Tabellendritten, dessen Stärke bekamen die Shooters aber bereits einmal zu spüren. Im allerersten Saisonspiel Mitte September setzte es gegen die Seetalerinnen eine 21:33-Klatsche ab. Insgesamt konnte die HR Hochdorf im bisherigen Saisonverlauf bereits drei Siege einfahren.
Das klare Verdikt im Hinspiel und die punktemässige Situation lässt die Shooters für den kommenden Sonntag zwar kaum in die Favoritenrolle schlüpfen. Doch wer weiss, was mit dem Schwung vom ersten Saisonsieg im Rücken alles möglich sein wird…

16. November 2022, Dino Beck